Zurück

20190926_MINT

MINT - die Welt lesen

Einladung zum Workshop

Illustration Helga Bansch (c) www.biblio.at
Bildrechte: Illustration Helga Bansch (c) www.biblio.at


Was passiert bei einem Wirbelwind? Was ist eine optische Täuschung? Wieso beginnt sich das Wasser im Abfluss zu drehen? Und wieso schwimmt ein schweres Schiff aus Eisen?
Hinter dem Begriff „MINT" (Mathematik, Information, Naturwissenschaft und Technik) stehen zahllose Alltagsphänomene, die Kinder neugierig machen und zum genauen Beobachten und Ausprobieren anregen. Verlage bieten hierzu Sachbücher von bestechender Qualität.

Der Workshop zeigt die Chancen der aktuellen MINT-Bewegung auf, gibt Einblick in Vermittlungsangebote und -konzepte für Kinder von 4 bis 11 Jahren, stellt empfehlenswerte Medien vor und lädt in offenem Meinungsaustausch zum gemeinsamen Ausprobieren ein.


Referent: Reinhard Ehgartner koordiniert das MINT-Pilotprojekt des Landes Salzburg und hält MINT-Stunden an der VS Michaelbeuern.


Termine:

DO 9. Mai 2019, 14:00 – 18:00 h Bücherei Hohenems
Fr 10. Mai 2019, 8.30 – 12:30 h Bücherei Schwarzenberg
DO 26. Sept. 2019, 14:00 – 18:00 h Bibliothek Nenzing
Fr 27. Sept. 2019, 8.30 – 12:30 h Buch & Spiel Wolfurt


Anmeldungen bitte an: landesbuecherei@vorarlberg.at


Ein Kooperationsprojekt von Landesbüchereistelle und Bibliotheken Fachstelle der Diözese Feldkirch. In Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Bibliothekswerk.

Veranstaltungsort

Bibliothek Nenzing

Datum und Uhrzeit

Donnerstag, 26. September 2019
14:00 - 18:00 Uhr

Kontaktdaten

Landesbüchereistelle

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 22250
F +43 5574 511 920095
landesbuecherei@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Donnerstag von 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr Freitag von 08.00 - 13.30 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung