Zurück

121_Tourismus aktuell

Tourismus aktuelle Zahlen

Laufende Wintersaison - geringfügig hinter der Vorjahressaison
Bildrechte: TomMat , Land Vorarlberg

 

Laut den Vorarlberger Tourismusbetrieben wurden im Monat Februar 2019 von rund 304.700 Gästen 1.367.500 Übernachtungen gebucht. Im Vorjahresvergleich gingen die Ankünfte um 2,8% zurück. Bei den Nächtigungen lag der Rückgang bei 5,0%. Ein wichtiger Grund für die Nächtigungsminderung im Februar ist sicherlich die Verschiebung der Faschingsferien in Deutschland. Heuer fielen diese in den Monat März, letztes Jahr hingegen in den Monat Februar.

 In der laufenden Wintersaison (November 2018 bis Februar 2019) besuchten rund 816.900 Gäste Vorarlberg. Diese buchten 3.384.100 Übernachtungen. Verglichen mit dem Ergebnis der Vorjahressaison wurde ein Gästerückgang von 2,6% verbucht. Ebenso meldeten die Vorarlberger Tourismusbetriebe ein Übernachtungsminus von 2,1%.

Kontaktdaten

Landesstelle für Statistik

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 20155
F +43 5574 511 920197
statistik@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Weitere Informationen

Bezugsebene: Land Vorarlberg

Zeitraum: Monat

Quelle: Landesstelle für Statistik